6. Oktober bis 11. November 2018

Marc Petit

Hans-Ruedi Wüthrich

Die Einladung zur Ausstellung kann hier heruntergeladen werden.

Marc Petit lebt und arbeitet in der Nähe von Limoges. In Frankreich ist er mit seinen Bronzeskulpturen ein gefeierter Sculpteur. Auch international gehört er zu den wichtigsten Künstlern im Bereich der Bronzeskulpturen. Da Marc Petit bei uns noch wenig bekannt ist, finden wir es an der Zeit, ihm und seinen grossartigen Werken eine Plattform zu bieten. Er ist bereit, im Dialog mit Werken von Hans-Ruedi Wüthrich eine stattliche Anzahl seiner Werke in der station8 und auf dem Gurten zu zeigen. Es wird seine erste grössere Werkschau in der Schweiz.

Öffnungszeiten

Vernissage: Samstag 6. Oktober 2018 von 17 bis 20 Uhr
Einführung: Heinz Müller, ehem. Vizedirektor BFH, Ruedy Schwyn, Multimediakünstler und Texter

Öffnungszeiten der Galerie: Mittwoch 15 bis 18 Uhr,  Samstag und Sonntag 13 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung

Ausstellungsorte

station8, Münsterplatz, Gurten Park im Grünen

Termine und Rahmenprogramm

Samstag, 6. Oktober, 17 bis 20 Uhr
Vernissage in der station8

Samstag, 6. Oktober bis Sonntag, 14. Oktober
Skulpturen auf dem Münsterplatz in Bern

Samstag, 13. Oktober, 11.30 Uhr und 13.30 Uhr
Performance der Xpression Dance Company (New Dance Academy) auf dem Münsterplatz in Bern

Sonntag, 14. Oktober, 15 Uhr
Konzert mit Rosemarie Burri und Hansheinz Schneeberger in der station8

Montag, 15. Oktober bis Sonntag 11. November
Skulpturen auf dem Gurten Park im Grünen

Sonntag, 21. Oktober, 11 Uhr
Klang und Raum mit Samuel Kohler in der station8

Sonntag, 28. Oktober, 11 Uhr
Daniel Woodli mit Jütz in der station8

Bei Marc Petit – Skulpturengarten und Atelier